CMS-Login
Tret-Lager Logo

Etappe 4

Von Andermatt nach Schwanden

Auch die Etappe nach dem Ruhetag beginnt mit einer Abfahrt. Wir rollen die Schöllenenschlucht bis nach Wassen hinunter. Hier beginnt sogleich der Anstieg zum Dach der diesjährigen Tour, dem 2224 Meter hohen Sustenpass. Nach den ersten Kehren durch Tunnel und Galerien und dem Ort Meien öffnet sich die Sicht in das langgezogene Hochtal – dabei lässt sich am Horizont die Passhöhe bereits erahnen. Nach einer rasanten Abfahrt erreichen wir Innertkirchen und kurz danach Meiringen im Haslital. Hier beginnt der gemütliche Teil der heutigen Etappe. Auf Nebenstrassen fahren wir an den Brienzersee. Diesem folgen wir auf der rechten Seeseite bis Interlaken. Weiter geht es via Beatenbucht dem Thunersee entlang bis nach Gunten. Traditionsgemäss liegt auch unsere heutige Unterkunft in erhöhter Lage, was uns eine weitere Bergankunft beschert. Via Sigriswil erreichen wir unsere Unterkunft in Schwanden mit einer wunderschönen Sicht über den Thunersee.

Streckenprofile

Variante A

Variante B

Gut erholt vom Ruhetag gönnen wir uns auf dem Abstecher über die Grosse Scheidegg einige zusätzliche Höhenmeter. Kurz vor Meiringen zweigen wir auf die schmale Strasse ins Reichenbachtal ab und nehmen den Anstieg zur Grossen Scheidegg in Angriff. Es empfiehlt sich, die Kräfte auf den zu überwindenden 1370 Höhenmetern gut einzuteilen. Die steilste Passage folgt nach der Schwarzwaldalp; ab dort ist die Strasse auch für den motorisierten Verkehr gesperrt (Ausnahme: Postauto). Via Grindelwald gelangen wir bei Interlaken wieder auf die Standardstrecke. 

Unterkunft

Das Gruppenhaus „Bärgsunne“ befindet sich am Südhang oberhalb des Thunersees und ausserhalb des Dorfes Schwanden bei Sigriswil (Berner Oberland). Eine Panoramasicht auf die Berner Alpen und über den Thunersee laden zum Verweilen im Freien geradezu ein.

Das Haus verfügt über einen Esssaal mit zirka 85 Sitzplätzen, Seminarraum für zirka 100 Personen sowie verschiedene Aufenthalts- und Spielräume und ein Cheminéeraum. Im Freien befinden sich ein eingezäunter Spielplatz mit Toren und Tischtennistisch sowie weiteren Spielgeräten.

Zimmeraufteilung:

  • 11 Zimmer mit 2 Betten
  • 2 Zimmer mit 4 Betten
  • 9 Zimmer mit 6 Betten

Hier geht’s zur Webseite unserer Unterkunft in Schwanden bei Sigriswil

Impressionen

 

Hinweis

Hierbei handelt es sich jeweils um die Basisrouten. Abweichungen von den geplanten Routen sind jederzeit möglich. Zudem können einzelne Gruppen in Absprache mit dem Gruppenleiter / OK Strecken kürzen oder verlängern.